Unsere Themenvorschläge:

 

Wir erspielen uns den Wald

Montag bis Freitag von 14.00 - 16.00 Uhr,

nach Absprache auch vormittags möglich

Zeit: April - Oktober

Das erste, eigene Entdecken und Untersuchen des Waldes mit seinen Tieren

und Pflanzen ist der heutige Schwerpunkt. Wir begegnen verschiedenen Waldbewohnern (Käfer, Frösche, Kröten, Spinnen, ... ).

Gruppen bis zu 20 Kindern - 65 Euro.

 

Wir entdecken den Wald voller Bäume

Montag bis Freitag von 14.00 - 16.00 Uhr,

nach Absprache auch vormittags möglich

Zeit: April - Oktober

Wir untersuchen junge und alte Bäume. Unterschiedliche Waldspiele stellen das Thema „Bäume“ in den Mittelpunkt.

Gruppen bis zu 20 Kindern - 65 Euro.

 

Projekt: Wald- Erleben zu allen Jahreszeiten

3 x 2 Stunden

Montag bis Freitag von 14.00 - 16.00 Uhr,

nach Absprache auch vormittags möglich

Zeit: April - Oktober

Die Kindergruppe besucht die Waldschule in den Jahreszeiten  Frühjahr, Sommer und Herbst. Die Naturphänomene der Jahres-  zeiten stehen im Vordergrund

Gruppen bis zu 20 Kindern - 3 x 2 Stunden insgesamt 180 Euro.

 

Projekt: Die Tiere des Waldes zu Lande,

zu Wasser, in der Erde und in der Luft

3 x 2 Stunden

Montag bis Freitag von 14.00 -16.00 Uhr,

nach Absprache auch vormittags möglich

Zeit: März - Oktober

In drei fesselnden Etappen erforschen wir den Wald und seine Tiere. Die Kinder bekommen ein zusammenhängendes Bild der Tierwelt im Ökosystem Wald. Kindgerecht und spannend erleben und erspielen wir den Naturraum Wald.

Gruppen bis zu 20 Kindern - 3 x 2 Stunden insgesamt 180 Euro.

 

Teil 1 Die Tiere des Landes und des Wassers

Frösche, Kröten, Feuersalamander und Molche

Teil 2 Die Tiere der Luft

Grünspecht, Eule, Mäusebussard & Co.

Teil 3 Die Tiere der Erde

Steinkriecher, Müllers Putzläufer, Lederlaufkäfer & Co.

 

Naturerlebnisse für Kindergartengruppen

 

Raus aus dem Kindergarten!

Rein in den Wald!

Kindergarten Spezial

Väter und Kinder lernen sich und den Wald kennen

 

Gemeinsam den Wald erleben. Aktionen im Wald führen dazu, dass die Kinder ihren Vätern vertrauen und die Väter ihren Kindern und die Vater-Kind-Beziehung gewinnt eine neue Dimension. Das Zusammentreffen mit anderen Vätern erfordert die Auseinander­setzung mit anderen Maßstäben für Vaterschaft und Kindeswohl. Je älter das Kind wird, desto intensiver muss es sich dem Vergleich mit anderen Kindern stellen.

 

Teilnahmebeitrag für max 22 Teilnehmer,

Kinder von 3 – 6 Jahren, 2 Std. gesamt pro Gruppe:

Werktags 130 € – Wochenende: 150 €

© 2017 - Waldschule Cappenberg, Am Brauereiknapp 17, 59379 Selm, Telefon: 02306-5 35 41, Fax: 02306-5 35 86

Bürozeiten: Montag - Donnerstag, 9.00 - 16.00 Uhr